Aktuelles

Markenartikel
19.04.2017

Dr. Christian Rauda "Der gute Name entscheidet", in: Markenartikel Nr. 4/2017 (www.markenartikel-magazin.de)
zum Artikel
Hamburg News
10.04.2017

Hamburg Games Conference 2017
zum Artikel
Hamburg Startups
10.04.2017

Hamburg Games Conference 2017
zum Artikel
Mediabiz
10.04.2017

Hamburg Games Conference 2017
zum Artikel

07.04.2017

Hamburg Games Conference 2017, powered by GRAEF Rechtsanwälte, erneut ein großer Erfolg. Dieses Jahr im Fokus war das Thema "Storytelling". Eins ist klar: Die Vernetzung der audiovisuellen Branchen Film und Games ist immer stärker im Kommen und "Geschichten" sprechen uns anders an als nackte Fakten; sie überraschen und berühren uns, machen Spaß und bleiben in Erinnerung. Sie sind daher ein mächtiges Werkzeug für die Spiele- und Medienbranche.
zum Artikel
Westfälischer Anzeiger
27.03.2017

Interview mit Dr. Ralph Oliver Graef als Vertreter der Erbengemeinschaft Astrid Lindgren, Saltkråkan AB, zur Rechtslage rund um die Verwendung des Begriffes Villa Kunterbunt
zum Artikel

09.03.2017

Wir gratulieren unseren Mandanten, Docdays Productions, zum Gewinn des GRIMME-Preises für den Film "Ebola: Das Virus überleben“. Die „Bilder der Trauer und des Schmerzes sind nie voyeuristisch, sondern eingebettet in eine stringente, würdige Beschreibung eines gesellschaftlichen Alptraums“, heißt es in der Laudatio der Jury. Weiter so Docdays Productions, Antje Boehmert und Carl Gierstorfer!
zum Artikel
Gamesmarkt
26.02.2017

Dr. Christian Rauda schreibt über die Auswirkungen der Urheberrechtsreform auf die Games-Branche.
zum Artikel
HR3
24.02.2017
Keine Lizenzgebühren für die Nutzung der Bezeichnung Villa Kunterbunt durch Kindergärten und gemeinnützige Organisationen

Interview mit Dr. Ralph Oliver Graef als Vertreter der Erbengemeinschaft Astrid Lindgren (Saltkråkan AB) auf HR3.


zum Artikel
Kress NEWS
24.02.2017

Das Bundesverfassungsgericht muss sich in diesem Jahr mit der Frage beschäftigten, wie Online-Archive mit den Namen von resozialisierten Tätern umgehen. GRAEF Rechtsanwälte mit einer Prognose.
zum Artikel
NRZ
09.02.2017

Interview mit Dr. Ralph Oliver Graef als Vertreter der Erbengemeinschaft Astrid Lindgren, Saltkråkan AB, zur Rechtslage rund um die Verwendung des Begriffes Villa Kunterbunt.
zum Artikel
betahaus Academy
05.01.2017

Dr. Christian Rauda: "Kardinalfehler im Markenrecht"

zum Artikel

07.12.2016

9 der 17 Awards beim Deutschen Entwicklerpreis gingen an Mandanten von uns. Herzlichen Glückwunsch, wir sind sehr stolz auf Euch!
zum Artikel
Legal 500

30.11.2016

Hervorragende Bewertung unseres Teams durch Legal500, eines der führenden Anwaltshandbücher.

"GRAEF Rechtsanwältes ‘hervorragendes’ Medienteam agiert auf ‘einem sehr hohen Servicelevel’ und besticht neben ‘der sehr guten Branchenkenntnis’ insbesondere in streitigen Mandaten durch eine ‘stets zielgerichtete Lösung des Konflikts’. Die Praxis betreut nationale wie internationale Mandanten zu dem gesamten Lebenszyklus von Film- und Fernsehproduktionen, Gaming, Urheberrecht, E-Commerce sowie häufig an der Schnittstelle zu IT-Sachverhalten. Zu den jüngsten Highlights zählen die Beratung von AVE Gesellschaft für Fernsehproduktion bezüglich der Koproduktion Meine Tochter Anne Frank mit Universal sowie zur Verfilmung des Uli Hoeneß-Skandals Der Patriarch. Man verteidigt außerdem das St. Pauli Theater, Udo Lindenberg und Stage Entertainment in einem Verfahren zu Nachvergütungsansprüchen eines Drehbuchautoren und betreut im Gamingsegment unter anderem Beardshaker Games und GIANTS Software zu vertragsrechtlichen Belangen; hier ist Christian Rauda der Ansprechpartner. Der ‘sehr gute Medienrechtler’ Ralph Graef ‘setzt Mandanteninteressen immer mit Augenmaß durch’; Mandanten vertrauen ihm so sehr, dass sie ‘mit ihm sogar Mount Everest besteigen würden’"

zum Artikel

17.11.2016

Dr. Ralph Oliver Graef will be attending on November 17, 2016, the Annual Conference on European Copyright Law 2016, hosted by the Academy of European Law, and will be giving a keynote speech on "The EU legal framework for E-Books and similar digital works".
zum Artikel

04.11.2016

Der von uns mitveranstaltete "Gründerkompass Recht" zu Fragen des Gesellschaftsrechts, IP-Rechts, Steuerrechts und des Arbeitsrechts war erneut ein großer Erfolg. Wir freuen uns auf die Fortsetzung 2017 zusammen mit der Bucerius Law School.
zum Artikel

29.10.2016

Wir gratulieren unserer Mandantin Gentletroll Entertainment zum Deutschen eBook Award in der Kategorie Kinder und Jugend für die App „Die Brille“. Die Jury lobte: „Sprecherin, Musik, Animationen und Soundeffekte sind stimmig und machen diese App zu einem großen Erzähl-Spiele-Spaß für Kinder und Eltern.“
zum Artikel

28.10.2016

Our copyright specialist Ralph Oliver Graef writes about fanfiction and the Harry Potter Case: Who owns the story? What about transmedia uses? What happens if someone takes the story or the characters or both of them to enrich the story and keep it growing over time? Go check it out. 
zum Artikel

27.10.2016

Unser Seminar "Rechtssichere Prüfung von Drehbüchern" in Zusammenarbeit mit dem Erich Pommer Institut für Medienrecht am 1. November 2016 in Berlin. Case Studies aktueller Verfilmungen (Uli Hoeneß - Der Patriarch, Beate Zschäpe – Letzte Ausfahrt Gera, Die Entführung des Theo Albrecht). Last call!
zum Artikel

23.10.2016

Wir gratulieren unseren Mandanten, dem Verleger Joachim Unseld und der Frankfurter Verlagsanstalt (FVA), zum Gewinn des Deutschen Buchpreises gemeinsam mit dem Autor Bodo Kirchhoff für sein Buch "Widerfahrnis". „Eine Loyalität und Treue, die jetzt belohnt wurde“.
zum Artikel

22.10.2016

Hatespeech auf Facebook, ein Dauerbrenner:
zum Artikel

19.10.2016

Wir gratulieren den Gründern von InnoGames zum Investment der schwedischen Modern Times Group. Unser Games-Experte Dr. Christian Rauda begleitete den Deal im Bereich des Marken,- Medien- und IT-Rechts.
zum Artikel

10.10.2016

Dr. Christian Rauda erläutert im Xethix-Diskurs, warum Datenschutz auch im Interesse der Content-Anbieter ist.
zum Artikel

09.09.2016

Unser Sommerfest in Sankt Peter Ording. Sonne, Strand und Beachbuggy-Kiten. Danke ans ganze Team für ein Sensations-Wochenende.
zum Artikel

02.09.2016

"Die Macht der Daten", wir diskutierten hierzu mit anderen Experten auf der Gamescom in Köln. Kontrollieren wir die Technologie oder die Technologie uns?
zum Artikel
Kommunikation & Recht

31.08.2016

Dr. Ralph Oliver Graef in der September-Ausgabe von Kommunikation & Recht: "Naht das Ende des allgemeinen Persönlichkeitsrechts?"
zum Artikel
MMR

22.08.2016

Buchbesprechung "Recht der E-Books und des Electronic Publishing" durch Professor Dr. Jan Bernd Nordemann
zum Artikel
Gamesmarkt

06.08.2016

Law Clinic für Indies auf der Gamescom, powered by GRAEF Rechtsanwälte
zum Artikel

12.07.2016

Glückwunsch an unseren Mandanten Roccat für die Verleihung des Deutschen Gründerpreises 2016
zum Artikel
rbb (Radio Fritz)

09.07.2016

Interview mit Dr. Christian Rauda über Schleichwerbung bei YouTube und Zulässigkeit von Wetten mit Counterstrike-Skins am 9. Juli 2016 ab 18.15 Uhr in der Sendung „Trackback“ im rbb (Radio Fritz).

zum Artikel
Hamburger Bewerbertag Recht

22.06.2016

GRAEF Rechtsanwälte auf dem Bewerbertag Recht in Hamburg am 22. Juni 2016. Treffen Sie Anwälte unserer Kanzlei und informieren Sie sich über die Arbeitsbedingungen und Herausforderungen einer der führenden Medienrechtskanzleien.
zum Artikel
Interview mit Dr. Ralph Oliver Graef zu den rechtlichen Herausforderungen bei E-Books und der Marktentwicklung in den USA und Deutschland

25.05.2016
Die Bucerius Law School Unternehmerinitiative veranstaltet bereits zum fünften Mal gemeinsam mit der Anwaltskanzlei GRAEF Rechtsanwälte den Bucerius Gründerkompass Recht.

19.05.2016

Am 1. Juni 2016 werden auf diesem halbtägigen Workshop die rechtlichen Herausforderungen beleuchtet, die sich Startups in den verschiedenen Phasen ihres Marktauftritts stellen.Tickets sind kostenlos! Einfach unter www.gruenderkompassrecht.de anmelden.

zum Artikel

16.05.2016

Dr. Christian Rauda ist Fachanwalt für Urheber-, Medien- und Informationstechnologierecht. Wir reden mit ihm über die Grundzüge der Markenbildung. Warum ist eine Marke so wichtig und welche Dinge sollte man am Anfang beachten. Was ist möglich? Was macht Sinn? Was passiert, wenn man international agieren möchte? Christian gibt uns einen interessanten Einblick mit sehr vielen praktischen Beispielen.

zum Artikel
Cannes Film Festival 2016 has begun and we are happy to host again this years "Film Law & Financing Law" event at Plage Le Goeland on Sunday, May 15th.

15.05.2016

Country updates from UK, Italy, France and Germany will be given by Wiggin LLP (UK), M&R Europe (Italy), turquoise (France) and GRAEF Rechtsanwälte (Germany).
zum Artikel
Das VG Wort-Urteil sorgt für erhebliche Diskussionen in der Buchbranche. Dr. Ralph Oliver Graef und Christoph Keese (Axel Springer SE) empfehlen auf dem Publishers' Forum in Berlin die Einführung eines europäischen Leistungsschutzrechts
02.05.2016
buchreport

zum Artikel

Der Verkauf von E-Books und Enhanced E-Books boomt weltweit. Die auftretenden Rechtsfragen sind vielfältig und komplex. Dr. Ralph Oliver Graef hat im Beck Verlag die erste Gesamtdarstellung zum Recht der E-Books veröffentlicht und beantwortet als Experte auf diesem Gebiet Fragen unter anderem des Verlagsrechts, des E-Commerce, des Datenschutzrechts, des Steuerrechts und des Urheber-, Marken- und Wettbewerbsrechts.

zum Artikel
Spannende Diskussion zum VG Wort-Urteil des BGH auf dem Publishers' Forum in Berlin mit Dr. Ralph Oliver Graef
23.04.2016
GRAEF Rechtsanwälte mit der Keynote auf der Veranstaltung "Brand Integration in Film, TV und Web" von media.net Berlin, gemeinsam mit Sony Pictures Releasing, ProSiebenSat.1Media und UFA LAB.
18.04.2016
Dr. Ralph Graef zur causa Böhmermann. Ein Test für den Rechtsstaat, aber ein Test, den der Rechtsstaat bestehen wird.
18.04.2016
Deutscher Computerspielpreis 2016. Unser Mandant Klonk gewinnt den Preis für bestes Gamedesign! Herzlichen Glückwunsch.
07.04.2016
Die Hamburg Games Conference 2016 diskutierte über neue Vertriebswege und Zukunfts-Technologien.
31.03.2016
Hiltl Hosenfabrik: Dittmar unterstützt Nord Holding beim Erwerb.
25.02.2016

Im Rahmen eine Nachfolgeregelung hat die Beteiligungsgesellschaft Nord Holding die Fritz Hiltl Hosenfabrik übernommen. Verkäufer war die Erbengemeinschaft der früheren Gesellschafterin Hedwig Hiltl. Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt.Für die Nord Holding-Transaktion holten die Brüder mit Schramm Meyer Kuhnke und Graef weitere Boutiquen hinzu, die sich in den letzten Jahren als Spin-offs von größeren Einheiten gegründet hatten.
zum Artikel
Die von uns begleitete Neuverfilmung "Das Tagebuch der Anne Frank" feiert auf der Berlinale Weltpremiere.

16.02.2016

Ein Marathonprojekt im Ziel. Toller Film, großartige Hauptdarstellerin, großartige Produzenten. Unser Dank gilt insbesondere dem Anne Frank Fonds, Walid Nakschbandi und dem Co-Poduzenten Universal Pictures.
zum Artikel
Dr. Ralph Oliver Graef wird die Keynote zur rechtlichen Zulässigkeit von Product Placement auf der Veranstaltung "Brand Integration in Film, TV und Internet" am 15. April 2016 halten.
08.02.2016
Unser Spezialist fürs Recht der Computerspiele, Dr. Christian Rauda, zur Schutzfähigkeit von Spielregeln.
03.02.2016
GRAEF Rechtsanwälte referieren auf der FuturePublish in Berlin zu aktuellen Rechtsfragen rund um das E-Book.
28.01.2016
future!publish


zum Artikel
GRAEF Rechtsanwälte begleiten das Beate Zschäpe TV-Dokudrama "Letzte Ausfahrt Gera" filmrechtlich und presserechtlich.
27.01.2016
GRAEF Rechtsanwälte zur urheberrechtlichen Rechtslage in Bezug auf Kreationen von Designern und Architekten

11.12.2015
AIT Online


zum Artikel
Was das Pippi-Langstrumpf-Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) für Markeninhaber und die Merchandisingindustrie bedeutet
01.12.2015
BB-Betriebsberater R&W-Online Datenbank




zum Artikel
Dr. Ralph Oliver Graef befasst sich in seiner regelmäßigen Medienrechtskolumne für das manager magazin diesmal mit dem Thema „Hate Speech“ und ihren Grenzen der Zulässigkeit.
16.09.2015
manager magazin

zum Artikel
GRAEF Rechtsanwälte in Kooperation mit dem Erich Pommer Institut: „Der Animationsfilm – Rechtliche und wirtschaftliche Besonderheiten“
02.09.2015

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit dem Erich Pommer Institut. Im Weiterbildungsprogramm für die Medienbranche hält am 12. Oktober 2015 Dr. Ralph Oliver Graef gemeinsam mit der Geschäftsführerin der Ulysses Filmproduktion GmbH einen Vortrag zum Thema „Der Animationsfilm – Rechtliche und wirtschaftliche Besonderheiten“. Anmeldung unter www.epi-medieninstitut.de
zum Artikel
GRAEF Rechtsanwälte begleiten das Uli Hoeneß TV-Dokudrama filmrechtlich und presserechtlich.
27.08.2015
Dr. Ralph Oliver Graef im Interview zu Rechtsfragen rund um die Nutzung von Social Media: "Kann mein Arbeitgeber mir Social Media-Aktivitäten verbieten?"
03.07.2015
Dr. Ralph Oliver Graef im Interview: "Gilt das Recht am eigenen Bild nicht im Digitalen?"
03.07.2015
Dr. Ralph Oliver Graef im Interview zu Rechtsfragen rund um das Urheberrecht im Internet: "Wie vermeide ich digitale Urheberrechtsverletzungen?"
03.07.2015
Bucerius Gründerkompass Recht mit GRAEF Rechtsanwälte zum Thema „Was Startups wissen müssen“
02.07.2015

Bereits zum vierten Mal laden wir junge Unternehmer für den 2. Juli 2015 zu einem halbtägigen und kostenlosen Workshop ein. Die Veranstaltung findet statt von 14-18 h in der Deutschen Bank Hall der Bucerius Law School, Hamburg.
zum Artikel
GRAEF Rechtsanwälte is proud to announce that Dr. Ralph Oliver Graef has been selected by his peers as one of the “Best Lawyers in Germany” 2015 in the practice area of Entertainment Law.
26.06.2015
GRAEF Rechtsanwälte zum Zugangsrecht für Journalisten zu privaten Veranstaltungen
30.05.2015

„Gefährdet Helene Fischer etwa die Pressefreiheit?“ von Christian Meier, Die Welt
zum Artikel
Games-Ringvorlesung 2015 der HAW Hamburg
12.05.2015
Vortrag von Dr. Christian Rauda zum Thema „Virtueller Strafvollzug – Sanktionen gegenüber Avataren“ anlässlich der Games-Ringvorlesung 2015 der HAW Hamburg

zum Artikel
GRAEF Rechtsanwälte erhalten erneut eine Top Platzierung im Ranking von Media Law International 2015 als eine der "Global Leaders in Media Law".
20.04.2015
Rückblick Hamburg Games Conference 2015: Was Games, Film, Print und Online voneinander lernen können
09.04.2015
Videochat mit Dr. Ralph Oliver Graef für die Friedrich-Naumann-Stiftung zum Thema Rechte und Bilder im Internet
19.03.2015
GRAEF Rechtsanwälte im Manager Magazin: Der Bundesgerichtshof und die Verrohung der Sitten
24.02.2015

GRAEF Rechtsanwälte kommentieren im Manager Magazin die jüngste presserechtliche Entscheidung des BGH (Az. VI ZR 39/14) zur Zulässigkeit von überzogener und ausfälliger Kritik an Unternehmen.
zum Artikel
GRAEF Rechtsanwälte in Die Welt: Welchen Wert haben diese Bilder?
10.02.2015

GRAEF Rechtsanwälte kommentieren die aktuelle Diskussion um faire Vertragsbedingungen für Produzenten. Der Filmanwalt Dr. Ralph Oliver Graef spricht sich für die Einführung eines Lizenzmodells zugunsten der Produzenten bei Auftragsproduktionen der öffentlich-rechtlichen Sender und der Privatsender aus.
zum Artikel
YouTube-Stars ApeCrime verlassen Mediakraft
12.01.2015
Wirtschaftswoche
Wir wünschen unseren Mandanten ApeCrime viel Erfolg beim Neustart.
zum Artikel
GRAEF Rechtsanwälte gewinnt renommierten Medienrechtler Alexander Graf von Kalckreuth
12.12.2014

Titelschutzanzeiger
zum Artikel
GRAEF Rechtsanwälte in Kooperation mit Nordmedia: Ein gelungener Abschluss der Reihe Games & Recht
04.11.2014

Dr. Christian Rauda aus der Medienrechtskanzlei GRAEF Rechtsanwälte gab Praxistipps.
zum Artikel
Dr. Ralph Oliver Graef kommentiert im aktuellen Urheberrechtskommentar von Möhring/Nicolini die §§ 87 f – 87 h UrhG zum Leistungsschutzrecht des Presseverlegers.
12.09.2014

Eine der bedeutendsten urheberrechtlichen Novellen der letzten Jahre.
zum Artikel
GRAEF Rechtsanwälte mit dem Rechtstipp der Woche in der Wirtschaftswoche
12.09.2014
Freifahrtschein für Browsing, Streaming, Caching? GRAEF Rechtsanwälte kommentieren im Manager Magazin die jüngste EuGH Entscheidung.
12.08.2014
GRAEF Rechtsanwälte in Kooperation mit Nordmedia - Games & Recht II: „Jugend-und Datenschutz bei Games“
29.07.2014
Director’s Cut auf dem Filmfest München 2014, powered by GRAEF Rechtsanwälte
28.06.2014
GRAEF Rechtsanwälte im Manager Magazin zum Recht, vergessen zu werden (“Right to be forgotten”), und der aktuellen EuGH-Entscheidung
30.05.2014
GRAEF Rechtsanwälte in der Wirtschaftswoche zur Rechtslage bei Public Viewing Events anlässlich der Fussball WM 2014
20.05.2014
GRAEF Rechtsanwälte will be rendering the country report on "Film law and Financing in Germany" at Cannes Filmfestival 2014 in cooperation with IAEL.
17.05.2014
GRAEF Rechtsanwälte in Kooperation mit Nordmedia feiern Startschuss der Vortragsreihe Games & Recht
06.05.2014

Der renommierte Rechtsanwalt Dr. Ralph Oliver Graef referierte.
zum Artikel
Vortrag von Dr. Ralph Oliver Graef zum Formatschutz von TV-Formaten bei der 'Summer School' der Grimme Akademie und der Hamburg Media School
15.04.2014
Aktuelles Interview zum Thema Cybercrime auf der Hamburg Games Conference 2014, powered by GRAEF Rechtsanwälte
18.02.2014
GRAEF Rechtsanwälte auf dem Deutschen Produzententag 2014 anlässlich der Berlinale. Themen: Filmpolitik für Deutschland und der deutsche Film im Ausland
06.02.2014
Dr. Christian Rauda: Recht der Computerspiele
09.10.2013

Der Markt für Computerspiele in Deutschland boomt. Die auftretenden Rechtsfragen sind vielfältig und komplex. GRAEF Rechtsanwälte haben im Beck Verlag das erste Buch zum Recht der elektronischen Spiele veröffentlicht. Dr. Christian Rauda beantwortet als führender Experte auf diesem Gebiet Fragen des Jugendschutzes, des Urheber-, Marken- und des Wettbewerbsrechts.
zum Artikel
We are proud that Ralph Oliver Graef was chosen to be the German legal expert on todays panel at MIPCOM, Cannes, the world's entertainment content market, dealing with "Second Screen - Legal Issues and Solutions".
08.10.2013
GRAEF Rechtsanwälte erwirken Grundsatzurteil im Urheberrecht, BGH bejaht Schutzfähigkeit der fiktiven Figur Pippi Langstrumpf (I ZR 52/12)
18.07.2013

Der Bundesgerichtshof hat angenommen, dass die von Astrid Lindgren in ihren Kinderbüchern geschaffene Figur der "Pippi Langstrumpf" als Sprachwerk im Sinne des § 2 Abs. 1 Nr. 1 UrhG Urheberrechtsschutz genießt. Voraussetzung für den Schutz eines fiktiven Charakters ist es, dass der Autor dieser Figur durch die Kombination von ausgeprägten Charaktereigenschaften und besonderen äußeren Merkmalen eine unverwechselbare Persönlichkeit verleiht. Dies ist bei der Figur der "Pippi Langstrumpf" der Fall.
zum Artikel
Anwälte des Jahres 2013: Das Handelsblatt und Best Lawyers setzen Dr. Ralph Oliver Graef auf die Liste der besten Anwälte Deutschlands im Bereich Entertainment Law.
12.06.2013
Hamburg Games Conference 2013, auch dieses Jahr wieder "powered by" GRAEF Rechtsanwälte
21.03.2013
GRAEF Rechtsanwälte und gamecity:Hamburg laden ein zur nächsten Hamburg Games Conference
19.02.2013
"Digitaler Burnout - Ist das Urheberrecht überfordert?": Dr. Ralph Oliver Graef zu den Problemen des Rechteinhabers bei der Durchsetzung seiner Rechte im Forum der Hamburg@work Law Group in der Bucerius Law School.
12.01.2013